Chärstelenbach-Konzession soll an EWA-Projekt gehen

Fr, 21. Feb. 2014

Das EWA soll die Konzession für die Nutzung des Chärstelenbaches erhalten. In seinem Antrag an den Landrat lässt die Regierung kein gutes Haar am Kraftwerkprojekt von Walter A. Stöckli.

Die Elektrizitätswerk Altdorf AG will im Maderanertal für 18,8 Millionen Franken ein Kleinkraftwerk realisieren. Mit der KW Bristen AG will das EWA zusammen mit Partnern Strom für rund 3000 Haushalte produzieren. Jetzt steht das Projekt vor einer der letzten grossen Hürden. Der Landrat wird in der Session vom 26. März die Konzession für die Nutzung der Wasserkraft am Chärstelenbach behandeln. Der Antrag der Regierung: Die Konzession soll an die KW Bristen AG erteilt werden. Das EWA soll mit seinem Projekt den Zuschlag erhalten, weil es das landschaftlich wertvolle Gebiet nicht beeinträchtigt, hält die Regierung in ihrem Antrag fest. Weiter erachtet sie das Projekt als «wertvollen Beitrag zur Erhöhung der Stromproduktion aus der Urner Wasserkraft».

Heftige Kritik an Konkurrenzprojekt

Im Streit um die Nutzung des Chärstelenbachs nimmt die Regierung in ihrem Antrag an den Landrat klar Stellung für das EWA-Projekt. Und sie geht noch weiter: Nachdem Walter A. Stöckli sowie die Initianten des Konkurrenzprojektes, der Kraftwerk Chärstelenbach AG, in den vergangenen Monaten immer wieder heftige Kritik an der Regierung übten, schiesst diese nun ziemlich deutlich zurück. Der KW Chärstelenbach AG gehe es mit ihrer Einsprache gar nicht darum, im Maderanertal selber ein Kraftwerk zu betreiben. «Es geht um Verzögerung und Druck, um den Zuschlag für andere Nutzungen zu erhalten», schreibt die Regierung. Weil die Einsprache «offensichtlich artfremde Ziele verfolgt», sei diese gar als rechtsmissbräuchlich zu qualifizieren. Mit anderen Worten: Die KW Chärstelenbach AG ist gemäss Regierung gar nicht einspracheberechtigt.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 22. Februar.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses