Urner Radballer holen WM-Silber

| So, 22. Nov. 2015

Die beiden Urner Radballer Roman Schneider und Dominik Planzer holten an der WM in Malaysia die Silbermedaille. Nur gegen Österreich musste sich das Schweizer Team geschlagen geben.

Dominik Planzer und Roman Schneider vertraten am Wochenende die Schweiz an der Radball-WM in Malaysia. Ihr erklärtes Ziel, den Gewinn einer WM-Medaille, konnten sie am Sonntag, 21. November, nach einigen hart umkämpften Spielen in die Tat umsetzen. Erst im Finalspiel gegen Österreich mussten sich die Urner Radballer nach einer spannenden und ausgeglichenen Partie schliesslich  mit 4:5 geschlagen geben. Die Altdorfer Radballer dürfen somit die WM-Silbermedaille feiern. Nach Österreich und der Schweiz auf Platz 1 und 2 schaffte es Frankreich auf Rang 2.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 25. November 2015.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses