Erfolg für Urner Künstler-Duo

| Sa, 05. Mär. 2016

Ein Plakat von Lina Müller sowie eines von Luca Schenardi und Lina Müller sind beim internationalen Wettbewerb «100 beste Plakate» ausgezeichnet worden.

Gesucht wurden die 100 besten Plakate des Jahres 2015 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 605 Wettbewerbsteilnehmende hatten rund 2050 Plakate eingereicht – eine neue Rekordbeteiligung. Die fünfköpfige internationale Jury hatte am 25./26. Februar in Berlin getagt und die Gewinner ermittelt. Von den 100 prämierten Plakaten stammen 51 aus der Schweiz, 47 aus Deutschland und zwei aus Österreich.
Auch zwei Plakate aus Uri gehören zu den prämierten. Es handelt sich einerseits um das Plakat für die Urner Jahresausstellung der Kunst- und Kulturstiftung Heinrich Danioth vom 5. Dezember 2015, gestaltet von Lina Müller. Andererseits wurde das «Altdorf-Tourismus»-Plakat ausgezeichnet, das Lina Müller gemeinsam mit Luca Schenardi im Sommer 2015 kreiert hatte. Das Plakat war für die Ausstellung «Frische Tourismusplakate» im Verkehrshaus Luzern entstanden. Das Plakat von Lina Müller und Luca Schenardi zeigt eine vereinfachte Darstellung der Landschaft, wie man sie sieht, wenn man von Norden her in den Kanton Uri reist.
Das Altdorf-Tourismus-Plakat von Lina Müller und Luca Schenardi sowie das Tourismusplakat «Vierwaldstättersee» von Megi Zumstein und Claudio Barandun, Luzern, werden vom 14. März bis 30. April an fünf Plakatstellen in Altdorf gezeigt. Am 16. März ist um 18.00 Uhr vor dem Kaffee Krá zudem eine kleine Vernissage geplant, an der die Künstler zugegen sein werden.

Markus Arnold

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom Samstag, 5. März 2016.

Die beiden ausgezeichneten Plakate von Lina Müller (links) sowie von Lina Müller und Luca Schenardi. Fotos: zVg

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses