Mit dem Haus für Kunst Uri auf dem Weg zum Gotthardpass

| Sa, 18. Jun. 2016

Das Haus für Kunst Uri präsentiert im Sommer eine Gruppenausstellung mit 25 Künstlerinnen und Künstlern. Die Werke sind in Altdorf, Göschenen und im Sasso San Gottardo zu sehen.

Der Titel der neuen Ausstellung lautet "dall`atra patre - mit zeitgenössischer Kunst auf den San Gottardo". Kuratorin und Direktorin Barbara Zürcher und ihr Team haben dabei einen langsamen Weg auf den Gotthard gewählt. Denn während sich zurzeit alle Augen auf Tunnel und den schnellen Weg ins Tessin richten, rückt die Ausstellung den langen Anstieg hinauf zum Gotthardpass wieder ins Bewusstsein. Ein Weg, der zum Natur- und aussergewöhnlichem Kunsterlebnis wird.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 18. Juni 2016.

Franka Kruse

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses