Aline Danioth für Sporthilfe-Nachwuchspreis nominiert

| Di, 28. Feb. 2017

Zehn Schweizer Talente sind für den 36. Sporthilfe-Nachwuchs-Preis nominiert. Darunter ist auch die Andermatterin Aline Danioth.

Sie sind jung, ambitioniert und sorgen trotz ihres jugendlichen Alters bereits heute für Schlagzeilen. Je fünf Athletinnen und Athleten sowie drei Teams sind aufgrund ihrer Medaillen an den wichtigsten internationalen Nachwuchswettkämpfen für den 36. Sporthilfe-Nachwuchs-Preis nominiert. Zu ihnen gehört Aline Danioth. Wer sie unterstützen möchte, kann ihr bis am 20. März auf www.sporthilfe.ch/voting die Stimme geben.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 1. März 2017.

Kategorie: 

Kommentare

Lisa (7) und Levin (5) aus dem Fanclub Andermatt haben mich motiviert für Aline zu stimmen. Es ist wunderbar was Aline für eine Auswirkung hat auf die jüngere Generation. Alles Gute!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses