Nadia Walker freut sich auf Leben nach dem Wettkampfsport

| Sa, 18. Feb. 2017

Der Entschluss mit dem Wettkampfsport endgültig aufzuhören, fiel Nadia Walker nicht leicht. Aber sie ist froh über die Entscheidung.

Es sei genau der richtige Zeitpunkt gewesen, um auzuhören, meint die dreifache Vizeschweizermeisterin im Bike-Marathon wenige Monate nach ihrer aktiven Karriere. «Es gibt auch noch ein Leben nach dem Wettkampfsport», sagt Nadia Walker. Auch wenn sie mit 34 Jahren eigentlich noch im besten Alter für den Ausdauersport sei. Zudem habe sie die vergangenen Jahre von ihrer langen Erfahrung im Wettkampf profitiert. Dennoch gab es Gründe, sich aus der aktiven Laufbahn zurückzuziehen. 

Mehr dazu in der Ausgabe vom 18. Februar 2017.

Franka Kruse

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses