15’000 Franken Sachschaden bei Auffahrunfall

| Mi, 19. Apr. 2017

Bei winterlichen Verhältnissen ist am Mittwoch, 19. April, auf der A2 bei Wassen ein Auffahrunfall passiert. Ein deutsches Auto rutschte in einen Berner Wagen.

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, fuhr der Lenker des Berner Autos kurz nach 00.45 Uhr gefolgt von dem deutschen Fahrzeug auf der Autobahn in Richtung Norden. Aufgrund der winterlichen Verhältnisse kam es im Bereich der Naxbergbrücke zu Rückstau.

Der Berner PW-Lenker bremste sein Auto bis zum Stillstand ab. Der nachfolgende Lenker des deutschen Autos konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Sein Fahrzeug rutschte seitlich in den voranfahrenden Personenwagen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beträgt rund 15’000 Franken.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses