Der künstlerische Leiter des Klassikfestivals erzählt von seinem Job

| Mi, 10. Mai. 2017

17 Jahre lang war Clemens Hellsberg Vorstand der Wiener Philharmoniker. Nun ist er pensioniert und bei den Andermatt Swiss Alps Classics künstlerischer Leiter. Er freut sich, grosse Namen in das Dorf zu holen.

Grosse Namen in kleine Orte holen – Professor Dr. Clemens Hellsberg hat Erfahrung damit. Seit Jahren organisiert der Österreicher nahe des Heimatorts seiner Mutter im Mühlviertel klassische Benefizkonzerte auf Schloss Altenhof. Lang Lang, der chinesische Starpianist, der 2018 nach Andermatt kommt, war dort auch schon. «Ich habe gesehen, wie fasziniert die Künstler von den Konzerten auf dem Land waren, dass ihnen das gefällt», sagt er.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 10. Mai 2017.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tödlicher Schlittelunfall in Andermatt

Ein schwerer Schlittelunfall auf dem offiziellen Schlittenweg vom Nätschen nach Andermatt hat ein Todesopfer gefordert. Eine 64-jährige Frau stürzte über eine Felswand auf die Gleise der Matterhorn Gotthard Bahn und verletzte sich dabei tödlich.