Kinderspielplätze können realisiert werden

| Fr, 19. Mai. 2017

Die Flüeler zeigten sich am Donnerstag an ihrer Gemeindeversammlung in Geberlaune. Sie hiessen alle Kreditanträge gut. Für die Annahme des neuen Konzessionsvertrags mit dem EWA dürfen sie auf eine Steuersenkung hoffen.

Flüelens Kinder dürfen sich freuen. Die beiden geplanten Kinderspielplätze im Rudenzpark und an der Schifflände können realisiert werden. Die Gemeindeversammlung hat dem noch fehlenden Nachtragskredit von 40’000 Franken am Donnerstagabend, 18. Mai, einstimmig zugestimmt.  Ebenfalls ohne Gegenstimme abgesegnet wurde der 310’000-Franken-Kredit für die Sanierung der Strasse Ober Winkel-Kohlplatzweg. Für Diskussionen sorgte einzig die Beschlussfassung über den Anhang zum neuen Konzessionsvertrag mit der Elektrizitätswerk Altdorf AG.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 20. Mai 2017.

Simon Gisler

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses