Drei Verletzte bei Unfällen auf Urner Strassen

| Sa, 15. Jul. 2017

Zwei Töfffahrer in Erstfeld und ein Velofahrer in Unterschächen haben sich bei Unfällen verletzt. Sie wurden alle ins Kantonsspital Uri gebracht.

Am Samstagmorgen, 15. Juli, kurz nach 9.00 Uhr, fuhr eine Luzerner Töfffahrerin mit ihrem Fahrzeug in einer Gruppe Motorrädern auf der Gotthardstrasse Richtung Erstfeld. Infolge einer Baustelle im Bereich Lindenried, bei welcher der Verkehr durch eine Lichtsignalanlage geregelt wird, musste die Gruppe anhalten. Beim Bremsmanöver kollidierte die Lenkerin mit einem vor ihr stehenden Motorrad und stürzte. Die gestürzte Lenkerin und der stehende Motorradfahrer wurden dabei verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst in das Kantonsspital Uri überführt werden. Der Sachschaden an beiden Motorrädern beläuft sich auf zirka 7'000 Franken. Die bei beiden Unfallbeteiligten durchgeführten Alkoholtests verliefen negativ.
Am Samstagnachmittag, kurz nach 13.00 Uhr, fuhr ein Zürcher Velofahrer auf der Klausenstrasse vom Klausenpass Richtung Unterschächen. Unterhalb Urigen kam er von der Strasse ab und stürzte in das angrenzende, steil abfallende Wiesland. Der Velofahrer wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri überführt werden. Der Sachschaden am Velo beläuft sich auf zirka 6'000 Franken. Der durchgeführte Test auf Alkohol verlief negativ.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses