Drei Urner Athleten für die WM nominiert

| Mi, 09. Aug. 2017

Die Geschwister Linda und Reto Indergand und Nachwuchsfahrer Fabio Püntener sind am Dienstag, 8. August, von Swiss Cycling für die WM in Australien vom 5. bis 10. September 2017 nominiert worden.

Swiss Cycling gab die Nominationen am Dienstagabend, 8. August, bekannt. Der Verband wollte mit einem kleinen Kontigent nach Australien fliegen, insofern ist die Selektion der drei Silener Fahrer eine kleine Überraschung. Aus sportlicher Sicht hingegen weniger: Alle drei Athleten konnten im bisherigen Saisonverlauf mit guten Resultaten überzeugen. Die Weltmeisterschaften finden vom 5. bis 10. September 2017 in Cairns, Australien, statt.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 12. August.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses