Zwei Jugendliche stehlen Feuerwerkskörper

| Mo, 07. Aug. 2017

Die Kantonspolizei Uri hat einen Einbruchdiebstahl in Altdorf aufgeklärt: Zwei Jugendliche haben beim Aldi in Altdorf Feuerwerkskörper gestohlen.

Am Samstagmorgen, 29. Juli, kurz vor 1.00 Uhr, war bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri die Meldung eingegangen, dass der Feuerwerkscontainer beim Aldi aufgebrochen worden sei und daraus Feuerwerkskörper entwendet worden waren.

Die Ermittlungen führten schnell zu zwei im Kanton Uri wohnhaften Jugendlichen im Alter von 13 und 15 Jahren, teilt die Kantonspolizei am Montag, 7. August, mit. Das Diebesgut stellte sie bei einer Hausdurchsuchung beim 15-Jährigen sicher. Die beiden Jugendlichen gaben zu, den Einbruchdiebstahl begangen zu haben. Sie werden sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.

Kategorie: 

Kommentare

Jugendanwaltschaft, und ein Denkzettel, d.h. eine kleine Strafe. Das ist sicher angebracht. In einigen Kantonen fährt sofort die KESB ein, entzieht den Eltern das pubertierende Kind, schickt es in eine horrend teures Jugendheim. Dort würde ich dann sagen: Nicht angebracht.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses