Überprüfung von Poststellen vorerst aufgeschoben

| Di, 10. Okt. 2017

Der runde Tisch zwischen Urner Gemeindeverband und der Post hat ein erstes Ergebnis hervorgebracht. Die Poststellen in Schattdorf, Bürglen und Wassen werden bis im Sommer 2018 nicht einzeln überprüft. Erst soll es eine regionale Gesamtbetrachtung geben.

Längerfristig – das heisst bis 2020 – sind im Kanton Uri nur die Poststellen in Altdorf, Erstfeld und Andermatt gesichert. Die Poststellen Bürglen, Schattdorf und Wassen sollen hingegen überprüft werden, kündigte die Post im Frühling an. Dagegen setzte sich die Arbeitsgruppe «Poststellennetz Uri» des Urner Gemeindeverbandes zur Wehr. Ein runder Tisch mit Vertretern der Arbeitsgruppe sowie der Post hat nun einen ersten Erfolg gebracht. Wie die Post am Dienstag, 10. Oktober, mitteilt, wird die Einzelüberprüfung der Filialen Wassen, Bürglen und Schattdorf bis im Sommer 2018 aufgeschoben. Bis dann sollen die Resultate einer Gesamtbetrachtung vorliegen.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 11. Oktober 2017.

Mathias Fürst

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses