Die Urner Kunstdenkmäler sind inventarisiert

| Di, 17. Okt. 2017

Während 40 Jahren wurden die Kunstdenkmäler des Kantons Uri inventarisiert. Nun ist das Projekt abgeschlossen, und für die Kunsthistorikerin Marion Sauter heisst es Abschied nehmen vom Kanton Uri.

Es war eine grosse Aufgabe, die sich der Kanton Uri gestellt hat. 40 Jahre später ist sie vollbracht. Die Kunstdenkmäler des Kantons Uri sind inventarisiert. Vier Bände, insgesamt fünf Bücher, wurden damit gefüllt. Zusammengetragen von drei hauptverantwortlichen Kunsthistorikerinnen und -historikern. Am 24. Oktober erscheint der letzte Band, der sich dem Schächental und dem unteren Reusstal widmet.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 18. Oktober 2017.

Mathias Fürst

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses