Kanton unterstützt Kunstrasenprojekte

| Mi, 04. Okt. 2017

Die Fussballvereine in Erstfeld, Schattdorf und Altdorf erhalten für ihre Kunstrasenprojekte vom Kanton einen Beitrag von jeweils maximal einer halben Million Franken. Der Entscheid des Landrats fiel deutlich aus.

Der Kanton Uri wird den Bau von Kunstrasenfeldern in Erstfeld, Schattdorf und Altdorf mit einem Betrag von jeweils maximal 500'000 Franken unterstützen. Ein entsprechender Antrag des Regierungsrats wurde vom Landrat am Mittwoch, 4. Oktober, deutlich mit 59-Jastimmen bei 1 Enthaltung angenommen. Die finanzielle Unterstützung des Kantons beschränkt sich auf die Umrüstung bestehender Naturrasenfelder auf Kunstrasen oder die Erstellung neuer Kunstrasenfelder in Erstfeld, Schattdorf und Altdorf, und ist zeitlich befristet bis Ende 2020. Der Entscheid des Landrats untersteht dem fakultativen Referendum.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 7. Oktober 2017.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses