Seit 17 Jahren im Dienste der Kultur in Uri

| Di, 31. Okt. 2017

Seit 17 Jahren leitet Heinz Keller das Theater(uri). Für seinen Einsatz für die Kultur wird er nun ausgezeichnet. Zeit, den Scheinwerfer für einmal auf jene Person zu richten, die sonst hinter dem Vorhang steht.

«Als Theaterdirektor bleibt man hinter dem Vorhang. Die Bühne gehört den Künstlern.» Nach diesem Grundsatz hat Heinz Keller seine Arbeit als Betriebsleiter des Theater(uri) verrichtet, seit er das Amt am 1. Januar 2000 übernommen hat. Bevor Heinz Keller den Schlüssel für eines der grössten Theaterhäuser der Zentralschweiz an seinen Nachfolger weitergibt, fällt das Scheinwerferlicht für einmal auf ihn. Diesen Freitag kann er den Dätwyler-Preis entgegennehmen, als Auszeichnung für seine Verdienste für das kulturelle Leben im Kanton Uri.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 31. Oktober 2017.

Mathias Fürst

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses