Urner wird Vizepräsident von JCIS

| So, 15. Okt. 2017

Marco Hauger ist am Sonntag, 15. Oktober, in Zug zum Vizepräsidenten von Junior Chamber International Schweiz (JCIS) gewählt worden. Der 38-jährige Altdorfer ist der erste Urner, der dieses Amt bekleidet.

Das Regelwerk von JCIS sieht vor, dass der Vizepräsident nach seiner einjährigen Amtszeit das Präsidium übernimmt. JCIS ist der Schweizer Ableger von Junior Chamber International (JCI), einer Organisation mit Sitz im amerikanischen St. Louis, die in über 100 Ländern aktiv ist und weltweit 200'000 Mitglieder zählt.

UW

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses