Auf dem 1. Platz der Schweizer Hitparade

| Mi, 08. Nov. 2017

Ausverkaufte Konzerte und ein zweites Album, das zehn Tage nach Veröffentlichung bereits über 20’000 Mal verkauft wurde: Der Schattdorfer Daniel Arnold erlebt mit «Heimweh» eine besondere Zeit.

«Blueme» – nach dem Titel von Polo Hofer ist das zweite Album des Männerchors Heimweh benannt. Am 20. Oktober herausgekommen, hat es schon zehn Tage später Platin-Status erreicht – wurde also über 20 000 Mal verkauft – und steht derzeit auf dem ersten Rang der Schweizer Alben-Hitparade.

Einer der elf «Heimweh»-Sänger ist Daniel Arnold aus Schattdorf. «Vor 1000 Leuten zu singen, ist natürlich etwas Spezielles», sagt er.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 8. November 2017.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses