Tourismus im Urserntal wächst weiter

| Do, 09. Nov. 2017

Die Region Andermatt-Urserntal ist im Vergleich zu vor 10 Jahren deutlich gewachsen. In verschiedenen Bereichen stellte sich im vergangenen Jahr jedoch eine «Verschnaufpause» ein, wie eine Studie der UKB aufzeigt.

Im Urserntal zeigen die Entwicklungen im Tourismus erneut nach oben. Die Zahl der Übernachtungen, die Anzahl der Beschäftigten und die Zahl der Hotelbetten konnte gegenüber 2015 weiterhin gesteigert werden. Die Immobilienpreise sind erneut gestiegen, es zeichnet sich jedoch eine Entspannung ab. Leicht zurückgegangen ist 2016 die Bevölkerungszahl von Andermatt. Dies bestätigt die dritte Ausgabe der Studie «Wirtschaftliche Entwicklung im Urserntal», welche die Urner Kantonalbank am Donnerstag, 9. November, veröffentlicht hat.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 11. November 2017.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses