Gotthard-Bergstrecke wegen starkem Schneefall gesperrt

| Di, 12. Dez. 2017

Die Gotthard-Bergstrecke ist am Dienstagmorgen, 12. Dezember, für unbestimmte Zeit gesperrt worden. Der Grund: starker Schneefall.

Die Gotthard-Bergstrecke – oder Panoramastrecke wie sie mittlerweile auch genannt wird – ist am Dienstagmorgen, 12. Dezember, wegen starken Schneefalls gesperrt worden. Die Regioexpresszüge zwischen Erstfeld und Biasca fielen am Morgen aus. Zwischen Erstfeld, Airolo und Biasca verkehrten stattdessen Ersatzbusse. Bis am Mittag konnte die Störung behoben werden, wie die SBB auf ihrer Internetseite mitteilten.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses