Investor zeigt Interesse an der «Tellsplatte»

| Di, 12. Dez. 2017

Beim Hotel Tellsplatte soll ein Tourismusprojekt von überkantonaler Strahlkraft entstehen. Noch allerdings handelt es sich erst um eine Vision.

Gemäss dem Sisiger Gemeindepräsidenten Timotheus Abegg laufen derzeit Gespräche mit einem möglichen Investor über den Kauf der Liegenschaft. Wie die zukünftige Nutzung des Dreisternehotels im Detail aussehen könnte, darüber hüllen sich die Verantwortlichen noch in Schweigen. Der historischen Bedeutung des Ortes, an dem Wilhelm Tell einst vom Schiff Gesslers in die Freiheit sprang, soll aber auf jeden Fall Rechnung getragen werden.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 13. Dezember 2017.

Simon Gisler

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses