«Seerose» ankert vorerst weiter in Uri

| Sa, 06. Jan. 2018

Die Endlosgeschichte um die «Seerose» im Urnersee erhält ein weiteres Kapitel. 

Eine Einsprache gegen die Wiederherstellungsverfügung der Gemeinde Flüelen ist fristgerecht eingereicht. Damit liegt die Angelegenheit wieder beim Regierungsrat des Kantons Uri.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 5. Januar 2018

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses