Aline Danioth punktet auch in Flachau

| Di, 09. Jan. 2018

Aline Danioth klassiert sich beim Nachtslalom in Flachau im 20. Rang. Damit holt die Andermatterin zum zweiten Mal in ihrer Karriere Weltcuppunkte.

Aline Danioth ging beim Nachtslalom in Flachau vom 9. Januar mit der Startnummer 47 ins Rennen und qualifizierte sich als 27. für den zweiten Lauf. Im zweiten Durchgang schaffte sie es nicht nur ins Ziel zu kommen, sondern machte auch noch einige Plätze gut und beendete das Rennen auf dem 20. Rang, 4.19 Sekunden hinter der überlegenen Siegerin Mikaela Shiffrin. Damit gewann die 19-jährige Andermatterin zum zweiten Mal in ihrer Karriere Weltcuppunkte, nachdem es am 28. Dezember in Lienz erstmals geklappt hatte.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses