Lukas von Deschwanden wechselt in die Bundesliga

| Di, 09. Jan. 2018

Der Urner Spitzenhandballer Lukas von Deschwanden wechselt auf die nächste Saison in die deutsche Bundesliga. Der 28-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag beim TVB 1898 Stuttgart.

Lukas von Deschwanden wechselt auf die Saison 2018/19 von Wacker Thun in die erste Bundesliga zum TVB 1898 Stuttgart. Bei den Schwaben hat der Schweizer Nationalspieler und zweifache MVP und Topscorer der Swiss Handball League einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, wie Wacker Thun den Medien mitteilt. Der 28-jährige Urner hat seine Handballkarriere beim HC KTV Altdorf begonnen und kam via dem HC Kriens-Luzern 2009 zu den Berner Oberländern. Mit Wacker Thun gewann er bisher einmal die Meisterschaft (2012/13) und dreimal den Schweizer Cup.

Kategorie: 

Kommentare

Grandios !!! Ich bin mir sicher Lük "Uri" von Deschwanden wird auch in der Deutschen Bundesliga für Spektakel und tolle Momente sorgen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses