Erstfelder Umzug mit rekordverdächtigen 31 Nummern

| So, 11. Feb. 2018

Kirchenrenovation, Verkehrskreisel, Chinesen im «Frohsinn», Kapelle im Erstfeldertal, die Flüeler Seerose: Der Fasnachtsumzug in Erstfeld vom Sonntag, 11. Februar, hat sich vor allem lokalen und kantonalen Themen gewidmet.

Das Publikum ist in Scharen erschienen. Der Umzug mit insgesamt 31 Nummern dauerte rund anderthalb Stunden. Weitere Fotos zum Erstfelder Fasnachtsumzug gibts auch auf unserer Bildstrecke.

 

Mehr zur Fasnacht in der Ausgabe vom 14. Februar 2018.

Markus Arnold

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses