Erfolgreiche Schüler-Radfahrerprüfung in Unterschächen

| Mo, 09. Apr. 2018

Bei prächtigem Frühlingswetter fand am Samstagmorgen die Schüler-Radfahrerprüfung in Unterschächen statt. Die Fünft- und Sechstklässler/-innen der Primarschulen Spiringen und Unterschächen hatten den Parcours in Unterschächen zu bestreiten.

Am Samstagmorgen, 7. April, galt es für die 26 Fünft- und Sechstklässler aus Spiringen und Unterschächen ernst. Die Schülerinnen und Schüler hatten bei der praktischen Schüler-Radfahrerprüfung das Wissen aus dem theoretischen Verkehrsunterricht in die Praxis umzusetzen. Acht Wertungsposten waren mit ihren Fahrrädern möglichst fehlerfrei zu passieren. Zu Beginn der Prüfung wurden die Fahrräder der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler durch einen Verkehrsinstruktor der Kantonspolizei Uri einer technischen Kontrolle unterzogen. Dann ging es los auf die durchs Dorfzentrum in Unterschächen führende Prüfungsstrecke mit den Wertungsposten. Die meisten der sehr gut vorbereiteten Schülerinnen und Schüler bewältigten die Prüfstrecke mit Bravour. Davon liessen sich auch Sicherheitsdirektor Dimitri Moretti und Adjutant Philipp Jordi von der Kantonspolizei Uri vor Ort überzeugen. Dominik Baumann aus Unterschächen gelang die Fahrt besonders gut. Er absolvierte die Radfahrerprüfung mit fünf Fehlerpunkten als Tagesbester.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses