Update: Bahnstrecke über den Oberalppass wieder offen

| Fr, 06. Apr. 2018

Die Strecke zwischen Nätschen und Tschamut-Selva ist seit Betriebsbeginn am Freitag, 6. April 2018, wieder normal befahrbar. Das teilt die Matterhorn Gotthard Bahn mit.

Der Streckenabschnitt zwischen Nätschen und Tschamut-Selva war am Donnerstag, 5. April, gesperrt worden, da in der Nacht zuvor eine Nassschnee-Lawine die Gleise auf einer Länge von 60 Metern blockiert hatte.

Zunächst wollte die Matterhorn Gotthard Bahn den Zugverkehr schon am Donnerstagmittag wieder aufnehmen, jedoch blieb die Strecke bis Freitagmorgen unterbrochen. Seit Betriebsbeginn ist die wieder normal befahrbar.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses