Velofahrerin verletzt sich bei Zusammenstoss mit Lieferwagen

| Do, 26. Apr. 2018

Eine Velofahrerin ist am Mittwochabend, 25. April 2018, auf der Klausenstrasse auf einen Lieferwagen aufgefahren und hat sich dabei verletzt. Am Nachmittag kam es in Erstfeld zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Reisecar.

Der Velounfall geschah um kurz nach 17.00 Uhr. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilt, fuhr der Lenker eines Solothurner Lieferwagens auf der Klausenstrasse in Richtung Altdorf. Im Bereich «Kohlplatz» bremste er sein Fahrzeug vor einem Fussgängerstreifen ab, um einer Passantin den Vortritt zu gewähren. Die nachfolgende Urner Velofahrerin bemerkte die Situation zu spät. Sie prallte auf den Lieferwagen und verletzte sich dabei. Der Rettungsdienst Uri brachte die Frau ins Kantonsspital nach Altdorf. Es entstand ein Sachschaden  von rund 1000 Franken.

Bereits am Nachmittag, kurz vor 13.30 Uhr, hatte es eine Kollision zwischen einem Urner Auto und einem Bündner Reisecar gegeben. Laut Kantonspolizei war der Lenker des Urner Autos auf der Gotthardstrasse Richtung Norden unterwegs. Zur selben Zeit fuhr der Lenker des Reisecars rückwärts vom Parkplatz des Hotels Krone zur Gotthardstrasse und stoppte sein Fahrzeug direkt beim Strassenrand. Der Autolenker bemerkte dies nicht; sein Auto kollidierte mit dem Reisecar. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses