Der Draht zu natürlichen Heilmethoden

| Mi, 09. Mai. 2018

Sie ist umstritten und gleichzeitig hochgelobt: alternative Tiermedizin. Nachgefragt bei Wendelin Gisler, Tierhomöopathie, Konstanze Brunner, Tierakupunktur, und Elena Danioth, Tierkinesiologie.

Die einen loben sie, die anderen kritisieren sie: die alternative Tiermedizin. Auch im Kanton Uri vertrauen Tierbesitzer immer mehr auf alternative Angebote. In dieser Ausgabe werden drei Anbieter vorgestellt.

Nachgefragt wurde auch bei Andreas Ewy, Kantonstierarzt der Urkantone. Er findet: «Komplementärmedizin ergänzt die klassische Medizin – kann sie aber nicht ersetzen.» Im Interview erklärt er seinen Standpunkt zum Thema.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 9. Mai 2018.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses