Unterschächen erwägt eine Steuersenkung

| Fr, 22. Apr. 2016

Dank guter Rechnungsabschlüsse der vergangenen 13 Jahre ist Unterschächen finanzpolitisch wieder gut aufgestellt. So gut, dass sogar eine Steuersenkung ins Auge gefasst wird.

«Hervorragend!» Mit diesem Adjektiv bezeichnete Gemeinderat Alois Arnold das Rechnungsergebnis 2015. An der Gemeindeversammlung am Donnerstag, 21. April, konnte der Gemeindeverwalter das beste Ergebnis aller Zeiten präsentieren. Zum 13. Mal in Folge weist die Gemeinde Unterschächen in der Jahresrechnung schwarze Zahlen aus. «Aus finanzpolitischer Sicht wird sich der Gemeinderat mit weitsichtigem Denken und Handeln auch Gedanken über eine mögliche Steuerreduktion machen.» Im Weiteren konnten drei wichtige Projekte erfolgreich abgeschlossen werden.

Mehr dazu in der Ausgabe vom Samstag, 23. April 2016.

Doris Marty

 

 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses