Altdorf sichert sich Tabellenspitze

Mit einem 3:0-Sieg gegen den SC Cham II setzte sich Altdorf an die Tabellenspitze der 3. Liga. Schattdorf siegte ebenfalls. Weiterhin am Tabellenende verbleibt Erstfeld.
18.10.2015


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Freude herrscht bei 48 Urner Maturandinnen und Maturanden
  • 03Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 04Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 05Göschenen feiert seinen Landratspräsidenten
  • 06Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 07Peter Tresch ist neuer Landratspräsident

Unterschiedliche Gefühlswelten bei den Urner Fussballteams. Erstfeld wartet weiterhin auf den ersten Sieg in der 3. Liga. Gegen den SC Menzingen setzte es zu Hause eine knappe 3:4-Niederlage ab. Die Erstfelder haben damit bereits 4 Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzten und liegen am Ende der Tabelle. Ganz anders der FC Altdorf, der seine Siegesserie weiter ausbaute und beim SC Cham II mit 3:0 gewann. Neu stehen die Altdorfer damit an der Tabellenspitze der 3. Liga, Gruppe 1. Seine Aufwärtstendenz setzte auch der FC Schattdorf fort, der in der zweiten Hälfte einen 0:1-Rückstand gegen den starken FC Muotathal in einen 2:1-Sieg umwandelte. Damit schafften die Schattdorfer den Anschluss an die Spitzenteams.

Mehr zur Fussballrunde in der Ausgabe vom 21. Oktober 2015.