Göschenen

Auffahrunfall fordert Schwerverletzten

Auf der A2 fuhr am Samstag ein Motorradfahrer ins Heck eines PWs, der infolge einer Panne auf der Überholspur stillstand. Der Töfffahrer verletzte sich dabei erheblich.
Von Simon Gisler 09.06.2019

Die Auffahrkollision ereignete sich kurz vor 17 Uhr im Bereich Schönigalerie, Fahrtrichtung Süd. Der Personenwagen mit holländischen Kontrollschildern hatte auf der Überholspur eine Panne. Ein Motorradlenker übersah das Fahrzeug und fuhr in dessen Heck. Der Motorradfahrer musste in ein ausserkantonales Spital überführt werden. Die Autobahn musste folglich etwa eine Stunde lang gesperrt werden.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Update: Vermisster 15-jähriger Jugendlicher wieder aufgetaucht
  • 02Bäckerei Herger schliesst auf Ende 2019
  • 03Das Bier fliesst - das Urner Oktoberfest ist eröffnet
  • 04«Schwarzer Löwen» öffnet im Oktober mit neuem Pächter
  • 05Axenstrasse ab Freitag, 13. September, mit Einschränkungen wieder geöffnet
  • 06Jetzt beginnt der Bau des neuen Kantonsbahnhofs