Altdorf/Flüelen

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Beim Kreisel Altdorf/Flüelen kam es am Montagabend, 2. Dezember, zu einem grösseren Auffahrunfall. Dabei prallte ein PW-Lenker in eine stehende Autokolonne.
03.12.2019

Am 2. Dezember kurz vor 17.15 Uhr fuhren drei PW-Lenker von der Autobahnausfahrt Flüelen in Richtung Kreisel. Verkehrsbedingt bremsten sie ihre Fahrzeuge bis zum Stillstand ab. Ein nachfolgender PW-Lenker erkannte die Situation zu spät, prallte gegen das Heck des vorderen Fahrzeugs und schob dieses in die stehenden Autos. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 140'000 Franken. Die Beteiligten klagten nach dem Unfall über Schmerzen und gingen selbstständig zum Arzt.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 0171 Personen verlieren ihre Jobs
  • 02Die Rollen für die Tellspiele 2020 sind verteilt
  • 03Isenthal wird erneut Drehort für besondere Liebesgeschichte
  • 04Baustart der WOV verzögert sich
  • 05Güterzug kollidiert mit Personenwagen
  • 06Wie bringt man Tina Weirather zurück an die Spitze?
  • 07CVP nominiert Daniel Furrer für den Regierungsrat