Schattdorf

Auseinandersetzung beim Dorfplatz – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, 20. Mai, kam es beim Dorfplatz in Schattdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen. Eine Person wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.
22.05.2020

Am Mittwoch, 20. Mai, kurz nach 23.30 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri die Meldung ein, dass es in Schattdorf beim Dorfplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs Personen im Alter von 14 bis 20 Jahren gekommen sei. Die beiden Kontrahenten, ein 16-jähriger rumänischer Staatsangehöriger und ein 20-jähriger Schweizer, konnten durch die Polizei getrennt werden. Bei der anschliessenden Kontrolle verhielten sich die beiden  sehr unkooperativ und renitent gegenüber den Polizeiangehörigen. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er konnte zwischenzeitlich aus der Polizeihaft entlassen werden.

Der genaue Sachverhalt ist noch nicht geklärt und bildet Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Kantonspolizei Uri.

Bei der Auseinandersetzung waren zwei unbekannte weibliche Personen anwesend. Die Kantonspolizei Uri bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Personen machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Uri (Telefon 041 874 53 53) zu melden.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Auto abgestürzt – zwei Verletzte
  • 02Holz-Kunstwerk an Daniel Koch übergeben
  • 03Auseinandersetzung beim Dorfplatz – Polizei sucht Zeugen
  • 04Campen auf Boden der Industriegeschichte
  • 05Berggängerinnen mussten von Rega befreit werden
  • 06Auf dem Arni entsteht ein neuer Kletterpark
  • 07Mann verletzt sich beim Aufsteigen aufs E-Bike