Verkehr

Axenstrasse ab Samstag mit Einschränkungen wieder befahrbar

Am Samstag, 12. Oktober, ab 9.00 Uhr wird die Axenstrasse mit Einschränkungen wieder befahrbar sein. Das Überwachungs- und Alarmsystem ist wieder in Betrieb.
11.10.2019

Aufgrund der Reaktionszeit (20 Sekunden vom Abbruch im Gumpischtal bis zum Auftreffen auf der Axenstrasse) muss die Strasse nach dem Sperren innert kurzer Zeit geräumt sein. Somit dürfen landwirtschaftliche Fahrzeuge, Mofas, Velos, Fussgängerinnen und Fussgänger den Bereich nicht queren, schreibt das Astra. Der Weg der Schweiz ist nach Rücksprache mit den Verantwortlichen des Kantons Uri ab 12. Oktober wieder begehbar.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Axenstrasse ab Samstag mit Einschränkungen wieder befahrbar
  • 02Instandstellungsarbeiten Axenstrasse nur bei trockener Witterung möglich
  • 03Zwei verletzte Personen und hoher Sachschaden
  • 04Wechsel in der Betriebsleitung
  • 05FDP fordert bauliche Übergangslösung am Axen
  • 06Integrations-Restaurant des Roten Kreuzes erhält 12 GaultMillau Punkte
  • 07Regierung wendet sich wegen Axen an den Bundesrat