Der alte Braumeister übergibt dem neuen

Michael Heilmair hat die Urner Kleinbrauerei Stiär Biär aufgebaut, die Rezepte entwickelt und 800’000 Liter Bier gebraut. In diesen Tagen tut er dies zum letzten Mal.
13.02.2018


Meistgelesen

  • 01Helikopter kollidiert mit Heuseil - niemand verletzt
  • 02Flurin Riedi verlässt Andermatt-Urserntal Tourismus
  • 03Mehrere Schnellfahrer verzeigt
  • 04So vielfältig wurde der 1. August gefeiert
  • 05Sie konnten ohne Flügel fliegen
  • 06Speed-Rekord für Dani Arnold in der Grandes Jorasses Nordwand
  • 07Gipfelglück mit der einzigen Urner Bergführerin

Braumeister Michael Heilmair hatte ein Privileg, das nur ganz wenige seiner Berufskollegen haben: Er konnte von Grund auf eine Brauerei aufbauen. Anfang März wird er zurück in seine Heimat nach Deutschland ziehen. Er blickt auf eine spannende, erlebnisreiche Zeit im Kanton Uri zurück. Manche Biergeschichte hatte sich ereignet. Sein Nachfolger, Udo Zimmermann, hat seine Arbeit bei Stiär Biär bereits aufgenommen.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 14. Februar 2018.