Die Vereinskollegin als Vorbild

Leoni Zopp vom SC Gotthard Andermatt eifert ihrer Vereinskollegin Aline Danioth nach. Die 14-Jährige hat eine erfolgreiche Saison hinter sich.
09.04.2016


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Freude herrscht bei 48 Urner Maturandinnen und Maturanden
  • 03Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 04Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 05Göschenen feiert seinen Landratspräsidenten
  • 06Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 07Peter Tresch ist neuer Landratspräsident

Leoni Zopps Vorbilder? Der Norweger Henrik Kristoffersen – und ihre Vereinskollegin Aline Danioth. «Die sind beide megajung, machen das, was sie gut finden, egal was die anderen sagen, und sind trotzdem sehr erfolgreich», sagt die 14-Jährige. Auch Leoni Zopp selber ist sehr erfolgreich. Seit vergangenem Sommer geht sie an die Sportmittelschule in Engelberg. In der Saison 2015/16 hat sie ihre ersten Medaillen auf nationaler Ebene geholt.

Die Nachwuchsathletin erzählt in der Ausgabe vom Samstag, 9. April, von ihrer Saison und ihren Zielen – und davon, was sie am meisten vermisst, wenn sie in Engelberg wohnt.