Polizei

Fahrzeugbrand in Schattdorf

Beim Kreisel Rynächt geriet am Mittwochabend ein Urner Personenwagen in Brand. Das Feuer konnte noch vor eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.
13.06.2019

Auf der Gotthardstrasse von Erstfeld in Richtung Schattdorf bemerkte ein Urner PW-Lenker Rauch und Flammen im Motorenraum. Durch eine Drittperson konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher vor dem Eintreffen der Feuerwehr Schattdorf gelöscht werden. Die insgesamt drei Fahrzeuginsassen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf rund 3'000 Franken. Die Ursache des Fahrzeugbrandes ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Velofahrer kracht frühmorgens in Mauer
  • 02Urner Polizist bei Überprüfung von Lastwagen verletzt
  • 03Stefanie Arnold: Von der Langlaufloipe direkt an die Hotelrezeption
  • 04Kantonsbahnhof Altdorf: Bundesamt für Verkehr erteilt Bewilligung
  • 05Frau von Schnee- und Gerölllawine verschüttet
  • 06A2 in der Nacht vorübergehend gesperrt