Dem FC Altdorf war es vorbehalten, als erster Verein überhaupt die neue Hagen-Turnhalle für einen Event zu nutzen. Am Samstagabend, 20. August, versammelten sich gegen 400 Personen, um gemeinsam den Jubiläums-Galaabend zu feiern. Vereinspräsident Franco Tresch und OK-Ehrenpräsident Beppi Dittli richteten feierliche Worte ans Publikum, daneben war der Abend gespickt mit vielen Highlights. So zeigten die Tänzerinnen der Dance and Show Company aus Seewen zwei Choreografien, die junge Sängerin Lina Kuduzovic begeisterte mit ihrer Wahnsinns-Stimme, Comedian Gögi Hofmann überbrachte als Bundesbeamter Dr. Ernst Spielmann die Grüsse des Bundesrates, Ex-Nati-Trainer Rolf Fringer erzählte von seiner ersten Trainerstation seiner Karriere beim FC Altdorf, und als Höhepunkt sorgten die drei Spanier der Gruppe Paul Morocco & Olé mit ihrer rasanten Flamenco Comedy Show für eine geballte Ladung Unterhaltung.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 24. August 2016.

Markus Arnold