Reto Indergand verteidigt Titel

Der Gesamtsieger im Swiss-Bike-Cup heisst wie schon im Vorjahr Reto Indergand. In der Finalissima in Lugano verwies der Silener am Wochenende Rekordweltmeister Nino Schurter in die Schranken.
25.09.2017


Meistgelesen

  • 01Nach den Prüfungen die Freude!
  • 02BWZ-Rektor David Schuler tritt zurück
  • 03Stein prallt gegen Auto – eine Person verletzt
  • 04Für Schulschwimmlehrerin beginnt neuer Lebensabschnitt
  • 05Isenthal hat die längste Leiter der Welt
  • 06Verdienter Lohn nach intensiver Prüfungszeit
  • 07Als Uri um europäische TV-Ehren spielte

In Lugano/Carona fand am Wochenende die Finalissima des Proffix-Swiss-Bike-Cups statt. Neben dem Kampf um den Tagessieg ging es auch um wichtige Punkte in der Gesamtwertung. Dabei stand das Duell zwischen Titelverteidiger Reto Indergand und Rekordweltmeister Nino Schurter im Vordergrund. Nach Ende der Startrunde lag Reto Indergand noch zurück. Dann aber drehte der Urner auf.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 27. September 2017.

UW