Unfall auf schneebedeckter Strasse

Im Urserntal kam es am Sonntag auf schneebedeckter Strasse zu einem Unfall. Verletzt wurde dabei niemand aber es entstand hoher Sachschaden.
10.12.2017


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 03Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 04Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 05Neue digitale Umgebung fürs «Urner Wochenblatt»
  • 06Peter Tresch ist neuer Landratspräsident
  • 07Bevölkerung droht mit Bürgeraktion

Am Sonntag, 10. Dezember, kurz vor 14.30 Uhr, fuhr ein Schwyzer Personenwagenlenker in Andermatt auf der schneebedeckten Dorfstrasse zur Verzweigung in der March. Dort verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem entgegenkommenden Luzerner VW-Bus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 40‘000 Franken.