Bürglen

Velofahrer kracht frühmorgens in Mauer

Ein Radfahrer hat am Sonntag um 3 Uhr im Bereich Langmattgasse die Herrschaft über sein Rad verloren und ist mit einer Mauer kollidiert. Beim Unfall erlitt er leichte Verletzungen.
Von Simon Gisler 09.06.2019

Der Radfahrer war von Bürglen herkommend in Richtung Attinghausen unterwegs. Zur Kontrolle wurde er ins Kantonsspital Uri überführt. Aufgrund von Anzeichen von Alkoholkonsum wurde beim Radfahrer eine Blutprobe angeordnet.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Update: Vermisster 15-jähriger Jugendlicher wieder aufgetaucht
  • 02Bäckerei Herger schliesst auf Ende 2019
  • 03Das Bier fliesst - das Urner Oktoberfest ist eröffnet
  • 04«Schwarzer Löwen» öffnet im Oktober mit neuem Pächter
  • 05Axenstrasse ab Freitag, 13. September, mit Einschränkungen wieder geöffnet
  • 06Jetzt beginnt der Bau des neuen Kantonsbahnhofs