Parteitag FDP Uri

Wahlkampfauftakt und Parolenfassung

Die FDP Uri hat am Parteitag vom 14. Januar in Schattdorf die Parolen für die eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 9. Februar gefasst. Sie empfiehlt einmal Nein und einmal Ja.
15.01.2020

Im Beisein von Petra Gössi, Präsidentin der FDP Schweiz, hat die FDP Uri am Parteitag vom 14. Januar den Wahlkampf 2020 eröffnet. Ziel der Urner Liberalen ist es, die 18 Landratssitze und drei Regierungsratssitze zu halten. Für die Abstimmung vom 9. Februar fasste die FDP Uri zudem die Parolen. Zur Volksinitiative empfiehlt sie einstimmig ein Nein. Hingegen das Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung (Änderung des Strafgesetzbuches) befürwortet die FDP Uri mit 55 zu 12 Stimmen bei 5 Enthaltungen.

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Schulbeginn an der Bäuerinnenschule
  • 02Das Geheimnis um den gestohlenen Fussgängerstreifen
  • 03Saison für Aline Danioth zu Ende
  • 04Von der Piste auf die Loipe – und jetzt hoch hinaus
  • 05Unterführung Seedorferstrasse wird gesperrt
  • 06Grosser Fisch, grosse Emotionen und grossartige Bilder
  • 07Urnerin ging ein Jahr lang in China zur Schule