Parteitag FDP Uri

Wahlkampfauftakt und Parolenfassung

Die FDP Uri hat am Parteitag vom 14. Januar in Schattdorf die Parolen für die eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 9. Februar gefasst. Sie empfiehlt einmal Nein und einmal Ja.
15.01.2020

Im Beisein von Petra Gössi, Präsidentin der FDP Schweiz, hat die FDP Uri am Parteitag vom 14. Januar den Wahlkampf 2020 eröffnet. Ziel der Urner Liberalen ist es, die 18 Landratssitze und drei Regierungsratssitze zu halten. Für die Abstimmung vom 9. Februar fasste die FDP Uri zudem die Parolen. Zur Volksinitiative empfiehlt sie einstimmig ein Nein. Hingegen das Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung (Änderung des Strafgesetzbuches) befürwortet die FDP Uri mit 55 zu 12 Stimmen bei 5 Enthaltungen.

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Schwerverletzte Motorradfahrerin und ein Faustschlag
  • 02In Altdorf wird weiter gebaut
  • 03Pascal Blöchlinger zieht aus Uri weg
  • 04Von Seelisberg bis Andermatt - so wurde in Uri der 1. August gefeiert
  • 05Deutscher kracht in Galeriepfeiler
  • 06Erst im dritten Hafen klappte die Verschiffung
  • 07Orascom hat einen neuen CEO