Coronavirus

Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen weiter gestiegen

Im Kanton Uri sind zurzeit 25 Personen mit dem Coronavirus infiziert (Stand: 24. März, 12.00 Uhr). Eine Person ist hospitalisiert. Eine Person ist genesen.
24.03.2020

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kanton Uri ist auf 25 Personen angestiegen. Das teilte der kantonale Führungsstab am Dienstag, 24. März, mit. Eine Person befindet sich in Spitalpflege, eine Person ist genesen. Die Kantonspolizei kontrolliert zurzeit in Verkaufslokalen, Gewerbebetrieben und auf Baustellen im ganzen Kanton, ob die Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehalten werden. Etliche Betriebe setzen die Vorschriften weisungsgemäss um. Betriebe und Arbeitsstätten, die sich nicht an die Regeln halten, werden ermahnt und im Wiederholungsfall gebüsst und geschlossen, bis die Vorschriften eingehalten sind. Kontrollen werden auch durch die Tripartite Arbeitsmarktkommission vorgenommen.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 0122 Coronafälle im Kanton Uri
  • 02Erster Todesfall im Kanton Uri
  • 03Bereits 31 offiziell Infizierte im Kanton Uri
  • 04Aufruf von Landammann Roger Nager an die Urnerinnen und Urner
  • 05Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen weiter gestiegen
  • 06Informationen aus dem Kantonalen Führungsstab vom 28. März
  • 0738 Personen in Uri infiziert