Altdorf feiert: Der Aufstieg ist geschafft

Der FC Altdorf liess im Heimspiel gegen Emmen am Sonntagnachmittag, 28. Mai, nichts anbrennen und siegt klar mit 3:0. Damit spielt der Verein in der kommenden Saison in der 2. Liga interregional.
28.05.2017


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 03Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 04Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 05Neue digitale Umgebung fürs «Urner Wochenblatt»
  • 06Pilot stirbt bei Helikopterabsturz
  • 07«Uri im Wandel» feiert Ende Juni Premiere

Der FC Altdorf krönte am Sonntagnachmittag, 28. Mai, eine herausragende Rückrunde mit einem 3:0-Sieg gegen Emmen. Damit steht das Team bereits eine Runde vor Schluss als Aufsteiger in die 2. Liga interregional fest. Am kommenden Samstag steht für den FC Altdorf ein weiteres Highlight auf dem Programm: der IFV-Cupfinal gegen Littau.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 31. Mai 2017.