Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

App Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Die App fürs Urner Wochenblatt (Gitschenstrasse 9, 6460 Altdorf, CH) ermöglicht den Gebrauch und die Betrachtung der Inhalte der Zeitung durch den Nutzer. Um die vollständige Funktionalität der Applikation sicherzustellen (insbesondere der Login-Funktion), ist während der Dauer der Nutzung der Dienstleistungen von Urner Wochenblatt und insbesondere der App, die Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten der Nutzer notwendig („Nutzerdaten“). In der Datenschutzerklärung erläutern wir, wozu welche Nutzerdaten zu diesem Zweck erhoben, wie diese verarbeitet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können. Mit der Nutzung der Produkte von Urner Wochenblatt erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten nach Massgabe dieser Datenschutzerklärung einverstanden und akzeptieren die vorliegende Datenschutzerklärung.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten hält sich Urner Wochenblatt an das Schweizerische Datenschutzgesetz („DSG“) und orientiert sich dabei an dieser Datenschutzerklärung. Urner Wochenblatt verpflichtet sich, die eigenen Mitarbeiter und auch die Dienstleister, die in ihrem Auftrag Nutzerdaten verarbeiten, ebenfalls zur Einhaltung dieser Bestimmungen anzuhalten.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit durch Urner Wochenblatt angepasst werden. Es gilt die jeweils aktuelle, über die Applikation publizierte Version dieser Datenschutzerklärung.

Erhebung von Daten
Im Rahmen des Betriebs und der Nutzung der App und zur Administration der Zugangsrechte zur Applikation und den damit verbundenen Dienstleistungen werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten erhoben:

  • Persönliche Daten wie z.B. Name, Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht;
  • Automatisch anfallende und übermittelte Daten zur Nutzung der App wie z.B. IP-Adressen, Uhrzeit der Nutzung, aufgerufene Seiten und Links, Gerätekennung etc.; und
  • Kommunikation jedweder Art mit dem Nutzer der App, wie z.B. Instant Messaging, E-Mail, Telefongespräche etc..

Diese Nutzerdaten können während der Nutzung der App, insbesondere bei Nutzung über denselben Account oder Login miteinander verknüpft werden.

Dienste Dritter
In der App werden durch Urner Wochenblatt  teilweise Dienste Dritter verwendet, die Nutzungsstatistiken liefern, Werbung anzeigen oder dem Nutzer Zugang zu sozialen Netzwerken und anderen Drittangeboten bieten. Dadurch können die personenbezogene Daten, die Urner Wochenblatt erhebt, teilweise auch durch diese Dritten erhoben werden, wobei Urner Wochenblatt keinen Einfluss auf diese Erhebung hat. Es handelt sich bei diesen Dritten insbesondere um Facebook, Twitter und Google mit den Diensten Adwords, Google+. Der Nutzer nimmt dies zur Kenntnis und ist mit dieser Erhebung einverstanden.

Datenbearbeitung
Urner Wochenblatt verwendet die erhobenen Nutzerdaten insbesondere für folgende Zwecke und zur Erbringung der angebotenen Dienstleistungen über die App;

  • Erstellung von Nutzungs- und Verhaltensstatistiken aller Art;
  • Entwicklung der Dienstleistungen;
  • Qualitätskontrolle;
  • Abrechnung der Dienstleistungen;
  • Administration der Kundenbeziehung;
  • Steuerung und Abrechnung von Werbung;
  • Ausbildungszwecke;
  • Überwachung und Sicherung der App sowie Aufdeckung, Bekämpfung und Verhinderung von Missbrauchsfällen;
  • Beantwortung von behördlichen und gerichtlichen Anfragen oder im Zusammenhang mit jedweden Rechtsstreitigkeiten.

Weitere Nutzungszwecke können sich aus gesetzlichen Bestimmungen oder den jeweiligen Umständen des Einzelfalls ergeben.

Datenaufbewahrung
Die erhobenen Nutzerdaten werden dem Grundsatz nach in der Schweiz aufbewahrt. Im Einzelfall und insbesondere bei Zusammenarbeit mit Drittdienstleistern kann es jedoch zur Bearbeitung der Nutzerdaten im Ausland oder zur Weitergabe von Daten an Dritte kommen.

Urner Wochenblatt trifft angemessene, technische und organisatorische Massnahmen, um jeden unerlaubten Zugriff und sonstige unbefugte Bearbeitungen von Nutzerdaten wenn möglich zu verhindern. Diese Massnahmen werden regelmässig überprüft und angepasst.

Links
Die App kann Links auf Webseiten, Angebote und Inserate von Dritten enthalten. Auf deren aktuelle und zukünftige Gestaltung oder Inhalte haben wir keinerlei Einfluss. Für den Inhalt solcher Webseiten sowie für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und daraus möglicherweise resultierende Schäden übernehmen wir keinerlei Verantwortung.

Datenschutzgesuche
Gesuche betreffend Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschung von personenbezogenen Daten können von Nutzern jederzeit mittels E-Mail an info@urnerwochenblatt.ch gestellt werden.

Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 03Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 04Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 05Neue digitale Umgebung fürs «Urner Wochenblatt»
  • 06Peter Tresch ist neuer Landratspräsident
  • 07Bevölkerung droht mit Bürgeraktion