Der Ball rollt wieder

Der FC Altdorf und der FC Schattdorf starten an diesem Wochenende in die Rückrunde. Während der Drittligist aus Schattdorf am Samstag in Horw antreten muss, trifft der FCA in der 2. Liga regional am Sonntag zu Hause auf den abstiegsgefährdeten FC Malters.
25.03.2017


Meistgelesen

  • 01«Es ist nicht nur Volleyball, es ist ‹äs Chäferfäscht›»
  • 02BWZ-Rektor David Schuler tritt zurück
  • 03Stein prallt gegen Auto – eine Person verletzt
  • 04Für Schulschwimmlehrerin beginnt neuer Lebensabschnitt
  • 05Isenthal hat die längste Leiter der Welt
  • 06Als Uri um europäische TV-Ehren spielte
  • 07Nach den Prüfungen die Freude!

Mit 15 Punkten aus elf Spielen beendete der FCA die Hinrunde auf Platz 8. In Saisonhälfte zwei will das Team von Pedro Somoza und Urs Arnold noch einmal voll angreifen. Im IFV-Cup hat das Team noch die Chance auf die Halbfinalqualifikation. Beim FC Schattdorf ist der Fokus voll auf die Meisterschaft gerichtet. Nach dem 2. Platz in der Hinrunde hat die Elf von Mario Trovatelli die Aufstiegsspiele im Visier. Die Testspiele verliefen allerdings nicht alle wie gewünscht. Dafür konnte der FCS den Vertrag mit Leistungsträger Driton Hoxha vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängern.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 25. März 2017.

Simon Gisler