Der Zugang zur Kirche St. Martin wird erleichtert

Am Kilbisonntag ist in Altdorf der neue rollstuhlgängige Weg zur Kirche St. Martin eingeweiht worden. Ein viel gewünschtes und gelungenes Anliegen fand seinen Abschluss.
13.11.2017


Meistgelesen

  • 01Nach den Prüfungen die Freude!
  • 02BWZ-Rektor David Schuler tritt zurück
  • 03Stein prallt gegen Auto – eine Person verletzt
  • 04Für Schulschwimmlehrerin beginnt neuer Lebensabschnitt
  • 05Isenthal hat die längste Leiter der Welt
  • 06Verdienter Lohn nach intensiver Prüfungszeit
  • 07Als Uri um europäische TV-Ehren spielte

Ein besseres Zeichen vom Himmel hätte es kaum geben können als die Sonnenstrahlen, die just bei der Einsegnung des neuen Kirchplatzes aus den dunklen Wolken traten und die Kirchgänger erfreute. Im Wissen um den langen Prozess bis zur Verwirklichung waren die Sonnenstrahlen und der schön gestaltete Kirchplatz ein Geschenk des Himmels.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 15. November 2017.

Robi Kuster