FC Altdorf verliert im Cup

Der FC Altdorf ist im Cup ausgeschieden. Auswärts gegen den FC Allschwil (2. Liga interregional) setzte es für die Urner eine 3:5-Niederlage ab. Die Entscheidung fiel jedoch erst im Penaltyschiessen.
12.11.2017


Meistgelesen

  • 01Verdienter Lohn nach intensiver Prüfungszeit
  • 02Nach den Prüfungen die Freude!
  • 03Feierlicher Lehrabschluss für 135 junge Berufsleute
  • 04BWZ-Rektor David Schuler tritt zurück
  • 05Stein prallt gegen Auto – eine Person verletzt
  • 06Für Schulschwimmlehrerin beginnt neuer Lebensabschnitt
  • 07Isenthal hat die längste Leiter der Welt

Der FC Altdorf startete fulminant in die Partie und führte nach 5 Minuten 2:0. Das Heimteam konnte in der 68. Minute den Ausgleich realisieren.
In der Verlängerung fielen keine weiteren Treffer. Im Penaltischiessen hatt der FC Allschwil dann das Glück auf seiner Seite und siegte schliesslich 5:3.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 15. November 2017.