Realp

FIS-Rennstrecke ist auch für den Breitensport bereit

Wo 2020 Spitzenläufer wie Dario Cologna oder Roman Furger um Medaillen kämpfen werden, können bald auch Freizeitsportler trainieren. Die neue Langlaufstrecke in Realp ist bereit.
10.11.2019
Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!


Meistgelesen

  • 01Aebi überschlägt sich im steilen Hang
  • 02Sechs Neuansteckungen im Kanton Uri
  • 03Drei Urner Dorfläden droht das Aus
  • 04Zwei Männer bei Kletterunfall verletzt
  • 05Sechs Schwerverletzte nach Unfall auf dem Gotthardpass
  • 0643 Maturazeugnisse wurden übergeben
  • 07Autofahrerin zwängte Wagen durch Personenunterführung